• German-Speaking Myeloma Multicenter Group (GMMG)

    Wir haben die Vision, die Prognose und Lebensqualität von Myelompatienten durch die Entwicklung optimaler Therapiekonzepte in klinischen Studien nachhaltig zu verbessern.

    Über die GMMG
  • Wir sind ein Verbund aus Ärzten und Wissenschaftlern

    Die sich täglich in bundesweiten Zentren für die Verbesserung von Therapieoptionen einsetzen. 

    Die Studienleitgruppe
  • Die GMMG unterhält ein großes Netzwerk an Zentren

    Darunter mehr als 18 Universitätsklinika, 45 Krankenhäuser und mehr als 30 niedergelassene Onkologen und Transplantationszentren.

    Prüfzentren der GMMG
  • Durchführung akademischer Phase II und III Studien

    Für Patienten in allen Krankheitsstadien des Multiplen Myeloms

    Aktuelle Studien

Die GMMG-HD7-Studie hat den ersten primären Endpunkt erreicht

Die Addition des Antikörpers Isatuximab zu einer Standard-Therapie mit den Substanzen Lenalidomid, Bortezomib und Dexamethason (RVd) verbesserte zum Analysezeitpunkt (nach der Induktionstherapie) deutlich die Ansprechraten im Sinne der MRD-Negativität, d.h. Nichtnachweisbarkeit einer „minimal residual disease“ im Knochenmark von neu-diagnostizierten Multiplen Myelom Patienten

COVID-19 Impfung

Wissenswertes rund um die COVID-19 Impfung

Die GMMG-DADA-Studie

für Patienten mit unbehandeltem, nicht-transplantationsgeeigneten Multiplen Myelom wurde im Mai 2021 eröffnet.

Nächste Events

GMMG Herbst-Studientreffen

16.09.2022, Online (Zoom), 13:15 – 15:45 Uhr

Die Einladungsmail mit Anmeldelink folgt zwischen dem 20.07.2022 und 26.07.2022.

GMMG Frühjahrs-Studientreffen

05.05.2023, Essen

GMMG Herbst-Studientreffen

15.09.2023, Online

Weitere Events

> 3980

IN GMMG-STUDIEN REKRUTIERTE PATIENTEN

Die HD7-Studie hat am 22.09.2020 das Rekrutierungsende mit 662 Patienten erreicht

> 70

VERÖFFENTLICHTE GMMG-PUBLIKATIONEN IN 10 JAHREN